Marketing & Advertising

Glossary

A

AAA

American Academy of Advertising. Eine Vereinigung von Pädagogen, Studenten und ehemaligen Pädagogen in der Werbung Bereich.

AAAA

American Association of Advertising Agencies. Ein Verein, dessen Mitglieder Werbeagenturen sind.

ANA

Association of National Advertisers. Eine Vereinigung, deren Mitglieder Werbetreibende sind, d.h. Unternehmen, die für ihre Produkte oder Dienstleistungen werben.

Absprungrate (Bounce Rate)

stellt den Prozentsatz der Erstbesucher einer Website dar, die zu einer anderen Website „springen“, anstatt auf der ursprünglichen Website zu bleiben.

Ad Flight

Dauer der Ausstrahlung einer Werbekampagne.

Affiliate-Anzeigenbetrug

Auch als „Cookie-Füllung“ bekannt. Betrüger zielen auf die Provisionen ab, die Partner verdienen, indem sie Konsumenten auf die Website einer Marke lenken, auf der sie einen Kauf tätigen. So funktioniert es: Betrüger verfolgen den Datenverkehr mithilfe von Cookies. Wenn ein nachverfolgter Konsument einen Kauf tätigt, nimmt der Betrüger einen Teil oder die gesamte Provision des Partners.

Affiliate-Marketing

Eine Marketingpraxis, bei der ein Unternehmen einen oder mehrere Partner für jeden Besucher oder Kunden entschädigt werden, der durch die Marketingstrategien des Partners hervorgerufen wird.

Agentur

Ein Unternehmen oder eine Organisation, die einen bestimmten Service anbietet. Insbesondere einen, bei den Transaktionen zwischen zwei anderen Gruppen arrangiert werden.

Anfrage

Der Versuch des eigenen Browsers, eine Seite, einschliesslich Seitenelementen wie Bannerwerbung, von einem Server im Internet abzurufen.

Anzeigenbetrug-Suche

Betrüger verwenden die Stichwort-Überfüllung, um ihre gefälschten Websites in Suchmaschinenergebnissen höher erscheinen zu lassen. Werbetreibende kaufen dann Anzeigen auf diesen gefälschten Websites mit der falschen Hoffnung, dass ihre Anzeigen gesehen werden.

Anzeigeninjektion

Eine Malware infiziert eine Webseite und macht sie anfällig für unerwünschte Anzeigen. Wenn eine Anzeige von einem Betrüger auf eine Website geschaltet wird, wird diese Werbefläche niemals bezahlt. In den meisten Fällen ist die Anzeige für die Website, auf der sie sich befindet, ungeeignet oder führt jeden, der sich mit ihnen befasst, auf eine fragwürdige Website.

Anzeigenserver

Ein Webserver, der im Online-Marketing verwendete Werbung erst aufbewahrt, und dann sie an Website-Besucher liefert.

Anzeigenstapelung

Oberflächige Publisher überlagern mehrere Anzeigen, aber nur die oberste Anzeige ist sichtbar. In der Zwischenzeit registrieren alle Anzeigen falsche Impressionen.

B

B2B

Business-to-Business. Handelstransaktionen zwischen Unternehmen.

B2C

Business-to-Consumer. Transaktionen zwischen Unternehmen und Endverbrauchern, die Produkte und / oder Dienstleistungen betreffen.

Backbone-Netzwerk

Die grundlegenden Datenrouten zwischen grossen, strategisch miteinander verbundenen Netzwerken und dominanten Routern im Internet.

Banner

Eine Grafik auf einer Webseite, die normalerweise mit der Website eines Werbetreibenden verbunden ist.

Below The Fold

Die Platzierung einer Anzeige, die entfaltet oder gescrollt werden muss.

Besuch

Eine Reihe von Seitenanfragen eines Besuchers ohne 30 aufeinanderfolgende Minuten Inaktivität.

Bleed

beschreibt eine Anzeige, die grösser ist als der Bereich, für den sie bestimmt ist.

Blind Link

Ein Text oder ein grafischer Hyperlink, der nicht anzeigt, wohin der Hyperlink führt.

Boutique

Eine Agentur, die einen eingeschränkten Service bietet, z. B. eine, die kreative Arbeit leistet, aber keine Medienplanung, Recherche usw. anbietet. Normalerweise bezieht sich dies auf ein relativ kleines Unternehmen.

Browser

Ein Computer-Softwareprogramm, mit dem eine Person auf Text- oder grafische Webseiten im World Wide Web zugreifen kann.

C

Cache

Ein Computerspeicher, in dem Dokumente, auf die in der Vergangenheit zugegriffen wurde, lokal gespeichert werden, damit bei Bedarf schneller auf sie wieder zugreifen kann.

Clickstream

Der Weg, den ein Besucher beim Navigieren von einer Website zu der anderen oder von einer Seite zu der nächsten innerhalb einer Website nimmt.

Console

Eine Art Popup-Fenster. Popup-Fenster, die beim Verlassen einer Website geöffnet werden, werden häufig als Exit Consoles bezeichnet.

Cookies

Ein Prozess, bei dem eine kleine Datei von einem Webserver an den Computer des lokalen Benutzers gesendet wird, um Informationen zu speichern, die für diesen Browser eindeutig sind.

CPC

Cost Per Click ist eines der Online-Zahlungsmodelle, mit denen Werbetreibende für jeden Klick bezahlen.

CPD

Cost Per Day ist ein Zahlungsmodell, mit dem Werbetreibende dafür bezahlen, dass ihre Anzeigen täglich geschaltet werden.

CPI

Cost Per Inquiry (CPI) entspricht den cost per lead, CPL.

CPL

Cost Per Lead ist ein Preismodell für Online-Werbung, bei dem der Werbetreibende für eine explizite Anmeldung eines Verbrauchers bezahlt, der am Angebot des Werbetreibenden interessiert ist.

CPM

Cost Per Mille/Thousand ist eines der Online-Zahlungsmodelle, mit denen Werbetreibende für jeweils 1000 Impressions ihrer Werbung bezahlen.

CPS

Mit einer CPS-Methode (Cost-per-Sale) zahlen Werbetreibende erst, wenn ein Besucher, der auf seine Anzeige geklickt hat, einen Verkauf generiert.

CPT

Mit einer CPT-Methode (Cost-per-Transaction) können Werbetreibende zahlen, wenn ein Besucher, der auf seine Anzeige geklickt hat, eine Transaktion oder einen Verkauf generiert.

CPTM

Die Kosten pro Zieltausend Impressions (CMPT – cost per targeted thousand impressions) sind die gleichen wie bei CPM, werden jedoch verwendet, wenn ausschliesslich auf eine Zielkampagne Bezug genommen wird.

Creative

Die Technologie, mit der ein Banner oder eine andere Art von Werbematerial erstellt wird.

CRM

Kundenbeziehungsmanagement (CRM – customer relationship management) bezieht sich darauf, wie ein Unternehmen Daten über seine Kunden verwaltet.

CTA

Call To Action ist eine Marketingbotschaft, die Besucher auf eine bestimmte Weise zu handeln anweist.

CTR

Abkürzung für Durchklickrate (Click Through Rate).

D

Dark site

Eine Dark Website ist eine vorgefertigte, nicht sichtbare Website, die online aktiviert werden kann, wenn eine bestimmte Krise auftritt.

Defaults

Begriff, der von Werbenetzwerken verwendet wird, um einen Bannertyp zu beschreiben, der auf einer Website bereitgestellt wird, wenn kein zahlendes Banner verfügbar ist.

Demographien

Informationen zu Grösse und Merkmalen einer bestimmten Population von Personen, die für Werbetreibende von Interesse sind, wie Alter, Geschlecht, Einkommen, Bildung usw.

Direktmarketing

Der Prozess, mit dem ein Werbetreibender seine Werbebotschaft direkt an seine Kunden oder potenziellen Kunden sendet.

Direkte Rückmeldung

Eine Art von Werbung, mit der Empfänger direkt auf den Absender antworten können, um ein Produkt / eine Dienstleistung zu bestellen oder weitere Informationen zu erhalten.

DMA

Direct Marketing Association ist ein Fachverband für Werbetreibende und Vermarkter.

DNS

Ein Domain Name Server ist ein Computer im Internet, der bei der Umwandlung von Domainnamen in IP-Adressen hilft.

Domain-Name

Der Teil einer Internetadresse, der die Domain-Endung enthält und unmittelbar davor steht.

Domain-Spoofing

Betrüger stellen ihre Websites falsch als legitim dar, indem sie die URL als vertrauenswürdige Domain erscheinen lassen, wenn dies nicht der Fall ist. Zum Beispiel könnten sie ein Kleinbuchstaben „l“ gegen ein Grossbuchstaben „I“ tauschen und eine Domain erstellen, die der eines glaubwürdigen Unternehmens ähnelt.

Durchklicken

Das Klicken auf ein Banner und das automatische Weiterleiten eines Browsers auf die Webseite, auf die das Banner verlinkt ist.

Durchklickrate

Der Prozentsatz der Impressions, die zu einem Klick geführt haben, berechnet durch das Teilen der Anzahl der Klicks durch die Anzahl der Impressions.

E

Echtzeit

Ein Begriff, der verwendet wird, um umgehende Ergebnisse zu beschreiben.

Einzelbesucher

Ein Begriff, der verwendet wird, um die Gesamtzahl der Besucher einer Website über einen bestimmten Zeitraum zu beschreiben.

Enddatum

Das Datum, an dem eine Werbekampagne endet.

F

Flash

Software-Plug-In, mit dem Browser Multimedia-Animationen abspielen können.

Flight

Der Zeitraum, in dem eine oder mehrere Werbespots ausgestrahlt werden. Es wird normalerweise verwendet, um jede Art von Werbung zu bestimmen.

G

Geotargeting

Das Zeigen von Werbung oder Inhalte basierend auf dem physischen Standort, von dem ein Benutzer auf das Internet zugreift.

Gegenbesuche

Die Häufigkeit, mit der derselbe Besucher über einen festgelegten Zeitraum zu einer Website zurückkehrt.

GIF

Das Graphical Interchange Format ist eine grafische Dateierweiterung.

H

Häufigkeit

Ein Begriff, der verwendet wird, um zu beschreiben, wie oft dieselbe Werbung während einer bestimmten Sitzung oder eines bestimmten Zeitraums demselben Besucher gezeigt wird.

Herausgeber

Dies ist der Website-Betreiber, der auch als Partner bezeichnet wird.

Hit

Ein Begriff, der von Webmastern verwendet wird und sich auf eine Anforderung bezieht, die an einen Webserver für eine Seite, eine Grafik, eine Audio- oder eine Audiodatei gestellt wird.

Hot Linking

Der Prozess, bei dem ein Link zu einem auf einer Website gespeicherten Bild jedoch auf einer oder mehreren anderen Website angezeigt wird.

House Ads

Eine Art von Bannerwerbung, die ein Website-Publisher in einer Werbefläche ausführt, wenn keine bezahlte Werbung verfügbar ist, um die Fläche zu füllen.

HTML

Hyper Text Markup Language ist eine Computerprogrammiersprache, mit deren Hilfe das Format des Inhalts und des Designs eines Dokuments im World Wide Web gesteuert werden kann.

Hyperlink

HTML code that when clicked on redirects ones browser to another web page.

I

Impressions

Die Häufigkeit, mit der ein Werbebanner angefordert und vermutlich von Nutzern gesehen wurde.

Internet

Nach dem Begriff Internetworking besteht das Internet aus mehreren miteinander verbundenen Netzwerken, die über das TCP / IP-Protokoll verbunden sind.

Inventar

Die Anzahl der Werbeflächen, die während eines bestimmten Zeitraums auf einer Website zum Verkauf angeboten werden.

IP Adresse

Die numerische Adresse, die von einem Domain Name Server in einen Domainnamen übersetzt wird.

Island Position

Eine Werbung, die vollständig von redaktionellem Material umgeben ist und keine angrenzenden Anzeigen enthält, um um die Aufmerksamkeit des Publikums zu konkurrieren.

J

Java

Eine von Sun Microsystems entwickelte Programmiersprache, mit der Entwickler Software auf einer Plattform schreiben und auf einer anderen ausführen können.

JavaScript

Eine plattformübergreifende, objektbasierte Skriptsprache, die von Netscape für Client- und Serveranwendungen entwickelt wurde.

JPEG

Joint Photographic Experts Group, ist ein Grafikformat, das Fotos und Grafiken mit Millionen von Farben anzeigt.

Jump Page

Spezielle Eingangsseite zu einer Website.

K

Kampagne

Der Prozess des Planens, Erstellens, Kaufens und Verfolgens eines Werbeprojekts von Anfang bis Ende.

Klickaufforderungen

Eine Art des Klickens, mit der einem Besucher ohne dessen Zustimmung aufgezwungen zum Klicken wird.

Klickbetrug

Diese häufige Form von Betrug tritt durch das automatisierte Klicken durch Bots oder Klickfarmen auf. Es wird verwendet, um gefälschte Impressionen zu erstellen, sodass es so aussieht, als hätte eine Anzeige mehr Besucher angezogen, als sie tatsächlich hat.

Klicks

Die Anzahl der Klickraten, die aufgetreten sind, als ein Benutzer auf ein Banner geklickt hat und auf die Webseite eines Werbetreibenden weitergeleitet wurde.

Klickrate

Der Prozentsatz der Impressions, die mit einem Klick endeten.

Kontextbezogene Werbung

Kontextbezogene Werbung wird auch als inhaltsbezogene Werbung bezeichnet. Dies bedeutet, dass eine Werbung auf einer Website geschaltet wird, die „im Kontext“ zu einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung eines Unternehmens steht.

L

Lead

Begriff zur Beschreibung einer Person oder eines Unternehmens, die Interesse an einem Angebot bekundet hat.

Lead-Betrug

Bot und Menschen können leicht Anzeigenimpressionen generieren und Formulare ausfüllen. Sie täuschen Werbetreibende vor, sie hätten die Kontaktinformationen eines neuen Leads dazugewonnen, aber in Wirklichkeit handelt es sich nur um einen Betrüger.

Lead Product

Ein Produkt, das darauf abzielt, neue Leads zu generieren.

Lebenszeitwert

Begriff, der verwendet wird, um den Geldwert eines Kunden für ein Unternehmen während der gesamten Lebensdauer des Kunden zu beschreiben.

Line Item

Eine Werbeeinheit, die vom Verlag an den Werbetreibenden verkauft wird.

M

Make Goods

Anpassungen, die ein Publisher an einem Werbetreibenden vorgenommen hat, um einen Mangel an vertraglich vereinbarten Anzeigenimpressionen oder -fehlern auszugleichen.

Malvertising

Die Verwendung von Online-Werbung zur Verbreitung von Malware.

Mengenrabatt

Ein Preisnachlass, der häufig Werbetreibenden angeboten wird, die bereit sind, sich zu einer bestimmten Anzahl von Seitenaufrufe zu einem bestimmten Preis zu verpflichten.

Mind Share

Die Aufmerksamkeit, die irgendeine Sache verlangt, und die Zeit, die für das Nachdenken darüber verwendet wird.

Monetarisierung

Die Art und Weise, wie Geld aus einem Prozess, einer Ressource oder einer Dienstleistung generiert wird.

N

Netikette

Was man Online tun und nicht tun sollte.

Neuling

Beschreibt eine Person, die neu im Internet ist.

Nische

Der Teil des Marktes, der aus den Personen besteht, die am wahrscheinlichsten an einem Produkt oder einer Dienstleistung, die Sie verkaufen, interessiert sind.

O

Opt In

Ein Prozess, bei dem ein Benutzer freiwillig zustimmt, Folgekommunikation (in der Regel kommerziell) zu erhalten.

Opt Out

Ein Prozess, bei dem ein Benutzer freiwillig zustimmt, keine (normalerweise kommerziellen) Folgekommunikation mehr zu erhalten.

P

Pay-Per-Click

Ein Online-Zahlungsmodell, bei dem Werbetreibende für jeden Klick bezahlen.

Pay-Per-Impression

Online-Zahlungsmodelle, bei denen Werbetreibende für jeweils 1000 Impressions ihrer Werbung bezahlen.

Pixelfüllung

Bei diesem Schema wird eine Anzeige auf einer Seite auf einer Pixelgrösse verkleinert. Diese Anzeigen sind für das menschliche Auge unsichtbar, registrieren jedoch immer noch Impressionen, wenn auf der Seite Verkehr vorhanden ist.

Plattform

Der Typ des Computers oder Betriebssystems, auf dem eine Softwareanwendung ausgeführt werden soll.

Präsentation

Wenn eine Werbeagentur versucht, die Vertretung ihres Kunden zu gewinnen, gibt sie in der Regel eine Präsentation darüber ab, wie sie die Produkte oder Dienstleistungen ihres Kunden am besten bewerben kann.

Pop Up

Eine Art von Werbung, die beim Laden oder Entladen einer normalen Webseite automatisch in einem zweiten kleineren Browserfenster angezeigt wird.

Portal

Eine Website, die so viele Ressourcen bietet, dass ein Besucher kaum Grund hat, auf eine andere Website zu gehen, um weitere Informationen zu erhalten.

PPC

Pay per click (PPC) ist eine Methode, mit der Anzeigen von Werbetreibenden kostenlos geschaltet werden und nur für Klicks auf ihre Anzeigen bezahlt wird.

Preemptiv

Werbung, die den Kunden die Geschäftsprozesse eines Unternehmens erklärt, die durchgeführt werden, um qualitativ hochwertige Produkte oder Dienstleistungen zu liefern.

Preisliste

Die veröffentlichten Preise und die Verfügbarkeit von Werbeflächen für bestimmte Medien wie eine Website oder ein Magazin.

Proxy Server

Ein Webserver zwischen einer Website und dem Browser eines Benutzers, mit dem häufig aufgerufene Daten von einer Website zwischengespeichert werden, damit schneller auf sie zugegriffen werden kann.

Psychografische Daten

Identifizierung von Persönlichkeitsmerkmalen und Einstellungen, die den Lebensstil und das Kaufverhalten einer Person beeinflussen.

R

Rang

Das Ansehen einer Website oder Anzeige im Vergleich zu anderen Websites oder Anzeigen.

Reichweite

Die Anzahl der eindeutigen Besucher, die im Berichtszeitraum eine Website besucht haben.

Regional

Wird häufig verwendet, um Webseitenanforderungen zu beschreiben, die aus einem ähnlichen geografischen Gebiet stammen.

Registration

Ein Prozess, bei dem Besucher einer Website aufgefordert oder verpflichtet werden, bestimmte Details über sich selbst zu registrieren, um vollständigen Zugriff auf die Website zu erhalten.

Retargeting-Betrug

Betrüger programmieren Bots so, dass sie sich wie Menschen verhalten, um mit Anzeigen zu interagieren und eine Retargeting-Kampagne auszulösen.

Restfläche

Werbeflächen, die unmittelbar vor ihrer Nutzung nicht verkauft werden und daher häufig in letzter Minute mit einem Rabatt verkauft werden.

RFP

A request for proposal (RFP) ist ein Begriff, der von einem Werbetreibenden verwendet werden kann, um eine Art von Werbevereinbarung anzufragen.

RFQ

A request for quotation (RFQ) ist ein Begriff, der von einem Werbetreibenden verwendet werden kann, um den Preis für die Platzierung von Werbung anzufragen.

Rich Media

Eine Art von Werbetechnologie, die häufig umfangreichere Grafiken, Audio- oder Videodaten in die Werbung einbezieht.

Right Hand Read

Anzeige auf der rechten Seite einer Seite auf der rechten Seite.

Roadblock

Eine Werbe-Roadblock bietet einem Werbetreibenden die Möglichkeit, 100% der Seitenaufrufe in einem Online-Werbenetzwerk, Blog, einer Website oder einer anderen Online-Eigenschaft für einen bestimmten Zeitraum zu „besitzen“.

ROC

Run of category (ROC) Dies bedeutet, dass ein Banner an einer beliebigen Stelle innerhalb einer Kategorie auf einer Website oder einem Werbenetzwerk angezeigt wird.

ROI

Return on investment (ROI). Mit diesem Verfahren wird ermittelt, ob der monetäre Nutzen einer Ausgabe, z. B. einer Werbekampagne, über oder unter dem für die Kampagne ausgegebenen Geldbetrag liegt.

RON

Run of network (RON) bedeutet, dass auf jeder Seite einer Website, die Teil eines Werbenetzwerks ist, ein Banner angezeigt wird.

ROS

Run of site (ROS) bedeutet, dass ein Banner an einer beliebigen Stelle auf einer Website angezeigt wird, im Gegensatz zu einer Reihe von Kategorien, die nur auf Seiten innerhalb einer bestimmten Kategorie angezeigt werden.

Rotation

Ein Banner, das sich auf einer Seite oder einer Seitengruppe dreht, ist nicht das einzige Banner, das angezeigt wird, wenn eine der Seiten neu geladen wird.

RSS

Really simple syndication (RSS) ist ein leichtes XML-Format zum Teilen von Überschriften und anderen Webinhalten.

S

Schlüsselwort

Ein Wort oder eine Phrase, die in eine Suchmaschine eingegeben wurde, um die Suchmaschine dazu zu bringen, übereinstimmende und relevante Ergebnisse zurückzugeben.

Schlüsselwortdichte

Die Messung, wie oft ein bestimmtes Schlüsselwort auf einer Webseite angezeigt wird.

Seitenaufruf

Tritt auf, wenn der Browser eines Benutzers eine Webseite anfordert.

SEM

Search engine marketing (SEM) ist die Praxis, eine Website über eine Suchmaschine zu fördern.

SEO

Search engine optimization (SEO) ist die Praxis, eine Website mit organischen Suchmaschinenrankings zu fördern.

Sitzung

Eine Reihe von Seitenanfragen eines Besuchers ohne 30 aufeinanderfolgende Minuten Inaktivität.

Shockwave

Ein Software-Plug-In, mit dem Browser Multimedia-Animationen abspielen können.

Skyscraper

Eine Art Anzeigenblock, der viel höher als breit ist.

Slogan

Eine kurze, einprägsame Werbephrase, die häufig in Anzeigen vorkommt.

Spam

Das Versenden von unerwünschten E-Mails oder Newsgroup-Posts in grossen Mengen, die häufig kommerzielle Werbebotschaften enthalten.

Spider

Ein Softwareprogramm, das automatisch Links im World Wide Web folgt.

Splash-Seite

Auch als „Sprung-Seite“ bezeichnet, Splash-Seite ist eine spezielle Eingangsseite zu einer Website.

Split-Run

Der Testprozess zum Senden derselben Anzeige an zwei oder mehr Gruppen mit unterschiedlichen Überschriften oder Kopien, um die Wirksamkeit der einzelnen zu bestimmen.

Sponsoring

Eine Werbeform, bei der ein Werbetreibender für das Sponsern eines Abschnitts einer Website bezahlt.

Standards

Eine Reihe freiwilliger Standards, die vom Interactive Advertising Bureau für Grössen, Abmessungen und Namen von Online-Anzeigen erstellt wurden.

Startdatum

Das Datum, an dem eine Werbekampagne beginnt.

Statistiken

Die Aufzeichnungen, die eine Anzeigenschaltungssoftware jedes Mal aufbewahrt, wenn sie eine Anzeige liefert und auf die Anzeige geklickt wird.

Sticky

Ein Begriff, der verwendet wird, um eine Website zu beschreiben, auf der Besucher länger als normal bleiben.

T

Testimonial

Eine Aussage, die oft von einem Prominenten oder zufriedenen Kunden kommt, und den Wert eines Produkts, einer Veranstaltung oder einer Dienstleistung bestätigt.

U

Umwandlung

Begriff, der verwendet wird, um den Prozess zu beschreiben, bei dem ein Webbesucher ein Angebot annimmt oder ein zahlender Kunde wird.

Unterbewusst

Eine unterbewusste Überzeugung ist die Verwendung einer Werbebotschaft, die unter der Anwesenheit des Bewusstseins präsentiert wird.

Up-Sell

Eine zusätzliche Offerte anzubieten, nachdem der Kunde sich zu einem Verkauf verpflichtet hat, aber bevor er die Transaktion abgeschlossen hat.

V

Vergleichend

Ein Werbeanreiz, der darin besteht, eine Produktmarke explizit mit einer Wettbewerbsmarke zu vergleichen.

Verkehrsbetrug

Ähnlich wie bei dem Lead-Betrug, aber die Publishers sind die Opfer. Um die Anzahl der Besucher zu erhöhen, kaufen einige Publisher zusätzlichen Verkehr, damit sie mehr für Werbung verlangen können. Der meiste gekaufte Datenverkehr stammt jedoch von unzuverlässigen Websites von Drittanbietern, die voller von Bot-Datenverkehr sind.

Verweisseite

Die Webseite, auf der sich ein Besucher zuvor befand, bevor er auf die aktuelle Seite gelangt ist, weil er auf einen Hyperlink auf der vorherigen Webseite geklickt hat.

Viral

Art der Werbung, normalerweise online, die die Zuschauer dazu bringt, die Anzeige oder den Link dazu an andere weiterzugeben.

Virales Marketing

Werbung, die sich durch die Webbesucher Nutzung einer Website-Funktion oder eines Website-Dienstes verbreitet.

W

Webbesucherverkehr

Allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um eine Anzahl von Anfragen nach Webseiten oder anderen herunterladbaren Inhalten durch Website-Besucher zu beschreiben.

Webcasting

Ein Prozess, bei dem Ton und / oder Video online übertragen werden.

Webseite

Ein Dokument, das Text, Grafiken, Ton oder Video enthalten kann und in einem Browserfenster angezeigt wird, das im World Wide Web zu finden ist.

Webserver

Ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist, um den Besuchern des World Wide Web die Seiten einer Website bereitzustellen.

Website

Eine Sammlung von Webseiten mit Hyperlinks, die unter demselben Domainnamen geordnet sind.

Werbeauftrag

Ein Online- oder gedrucktes Dokument, in dem die Details einer Werbekampagne angegeben sind.

Werbefläche

Der Platz auf einer Webseite für potenzielle Werbetreibende.

Werbemöglichkeiten

Informationen, die potenziellen Werbetreibenden von Publishern angeboten werden, um Werbetreibenden das Verständnis der Publisher-Preise, der Besucherdemografie, der Bedingungen usw. zu erleichtern.

Webmaster

Ein Begriff, um eine Person ungefähr zu beschreiben, die mit der Verwaltung einer Website beauftragt ist.

Werbenetzwerke

Ein Unternehmen, das Werbetreibende mit Websites verbindet, auf denen Werbung geschaltet werden soll.

Werbetexten

Der Prozess des Schreibens von einem Text für eine Werbung, der die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht, Interesse und Begierde weckt und zum Handeln auffordert.

Werbetexter

Eine Person, die die Wörter und Konzepte für Anzeigen und Werbung erstellt.

Werbung machen

Beschreiben oder Aufmerksamkeit auf ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Ereignis erregen, mit der Hoffnung, die Aufmerksamkeit der Verbraucher in der Öffentlichkeit auf sich zu ziehen.

Z

Zielgerichtet

Bezieht sich auf Anzeigen, die auf der Grundlage der demografischen Analyse auf einen bestimmten Teil des Marktes ausgerichtet sind.

Zielgruppenmarketing

Eine gezielte Form der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen.

Zielseite

Die Seite auf einer Website, wo eine Person nach dem Klicken auf eine Anzeige landet.

Zurückhaltende Verkaufsstrategie

Technik zur Verwendung von einem Niederdruck-Anziehungskraft in Anzeigen, um einen Verkauf oder eine Reaktion zu generieren.